Hochleistungskunststoffe

Hochbelastbare Kunststoff-Bauteile

Bisher wurden carbonfaserverstärkte Kunststoffe im Handlaminierungsverfahren hergestellt. Lange Lieferzeiten und die unstete Qualität erschwerten die Ausschöpfung der Marktpotenziale dieses innovativen Verbundwerkstoffs für die Massenfertigung. Die ERKA Technik GmbH hat Fertigungstechnologien und -prozesse entwickelt, die erstmals eine maschinelle, vollautomatische Herstellung von Carbon-Bauteilen ermöglichen. Für Bauteile aus Kunststoff, die hohen mechanischen Beanspruchungen unterliegen, werden kohlenstoff-faser- bzw. glasfaserverstärkte Werkstoffe eingesetzt. Diese können kostengünstig in unserem Spritzgussverfahren verarbeitet werden.

  • Fasergranulierprozess (voll automatisierte Herstellung Kohlenstofffaserverstärkter Bauteile mit sichtbarer Gewebematrix)
  • Verarbeitung kurz- und langfaserverstärkter Werkstoffe im Spritzgussverfahren (Glasfasern, Aramidfasern, Kohlenstoffasern).

Sie geben immer den Ton an. Das Einmischen von Additiven und Farben gehört zu unserem Leistungsangebot dazu. Wir erfüllen sehr gerne Ihre individuellen Farbanforderungen.